Fachreihe: "Alter und Behinderung"

Fortbildung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am 4.11.2015 in der Villa Donnersmarck

Ausschnitt einer alten Dame, die mit Gehstock läuft

Fortbildung in der Villa Donnersmarck gibt ein Wissenupdate rund um die Herausforderungen eines alternden Klientels mit Behinderung.

Jeder Mensch möchte möglichst lange mobil und selbstbestimmt leben, wenn im Alter mentale und körperliche Kraft nachlassen. Menschen mit Behinderung können diese Einbußen den Alltag zusätzlich erschweren. Wenn der Assistenzbedarf  zunimmt, bedeutet dies auch eine Umstellung für die Träger, die ihre behinderten Klienten täglich unterstützen.

Die Fortbildungsreihe "Fachreihe" in der Villa Donnersmarck widmet sich am 4. November 2015 daher dem Thema "Alter und Behinderung", um Mitarbeitende im sozialen Bereich auf die Veränderungen in der Betreuungssituation vorzubereiten.

Referentin Prof. Dr. Elisabeth Steinhagen-Thiessen, Chefärztin im Evangelischen Geriatriezentrum Berlin, und Moderator Dr. Karl Bald, Villa Donnnersmarck, schauen mit den Teilnehmenden auf die erforderlichen Ressourcen und geben Einblicke in den aktuellen Stand der Gerontologie.

Anmeldungen sind noch bis zum 28. Oktober möglich. Teilnehmer erhalten eine Fortbildungsbescheinigung.

Fachreihe – Aktuelle Themen aus dem Bereich Behinderung
"Alter und Behinderung"
Mittwoch, 4.11.2015, 13.00–17.00 Uhr
Villa Donnersmarck, Schädestr. 9-13, 14165 Berlin

Teilnahmegebühr: 20,- Euro

 

 

Download

Der Flyer der Fortbildung "Fachreihe: Alter und Behinderung" zeigt einen lächelnden Senioren im Schwarz-Weiß und die Veranstaltungsdaten
 
 

Der Flyer zur Fachreihe zum Herunterladen 

 

Anmeldung

Villa Donnersmarck

Schädestr. 9-13
14165 Berlin-Zehlendorf
Telefon: 030 - 84 71 87 - 0
Telefax: 030 - 84 71 87 -23