Planung von Kiezfest geht voran

Mieter des WmI Pankow sind mittendrin

5 Personen sitzen um einen Tisch mit Plänen

Mieter Steffen Debbert (hinten links) und Mitarbeiterin Saskia Balke (hinten rechts) vertreten das WmI bei der Planung des Kiezfestes in der AG „Stände“

 

Am 7. September findet in der Florastraße, Berlin-Pankow, das 6. Flora-Kiezfest Mittendrin und nebenan statt. Anwohner und Gewerbetreibende laden zum sechsten Mal zu einem bunten Straßenfest ein. Unter dem Motto „Mittendrin so wie ich bin“ wird sich auch das Wohnen mit Intensivbetreuung (WmI) daran beteiligen. Die Mieter des WmI, die seit rund 3 Jahren im Kiez leben, finden Pankow „richtig dufte“ und wollen dies auch auf der Veranstaltung zeigen.

Schon jetzt laufen die Vorbereitungen für das Fest. Mieter Steffen Debbert (auf dem Bild hinten links) und Mitarbeiterin Saskia Balke (hinten rechts) vertreten das WmI in der AG „Stände“, die sich regelmäßig und gerne ganz inklusiv zu Arbeitssitzungen im Wohnverbund in der Alten Mälzerei trifft. Beide laden schon jetzt ein und bitten um Terminvormerkung für den 7.9., dem ersten Sonntag im September.

 
nach oben