Buchpräsentation

Kuratoriumsvorsitzender, Autor und Verleger stellen Biografie des Stifters vor

Drei Bücher nebeneinander mit dem Porträt des Stifters

Aus Anlass des 100-jährigen Bestehens hat die Fürst Donnersmarck-Stiftung eine Biografie ihres Stifters beauftragt. Das Buch mit dem Titel "Der Unternehmer Guido Henckel von Donnersmarck - Eine Skizze" liegt nun vor. Autor Prof. Manfred Rasch lieferte mit seinem rund 300-seitigen Werk einen neuen Blick auf eine besondere Persönlichkeit des 19. Jahrhunderts.

Am 19.12.2016, dem 100.Todestag des Stifters, ist das Buch der Gegenstand eines Gesprächs zwischen dem Verfasser, dem Verleger Dr. Ludger Claßen sowie dem Vorsitzenden der Stiftung und Urenkel des Stifters Guidotto Graf Henckel Fürst von Donnersmarck.

Zu der Veranstaltung in der Humbodt-Box, Schloßplatz 3, laden der Klartext-Verlag und die Fürst Donnersmarck-Stiftung. Das Gespräch in Berlins Mitte beginnt um 17:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Um Anmeldung wird gebeten: wulff.fdst@fdst.de oder per Telefon 030-769 700-0.

Um 20:00 Uhr lädt die Stiftung noch zu einem Orgelkonzert im gegenüber liegenden Berliner Dom. Prof. Andreas Sieling spielt auf der Sauer-Orgel, die Fürst von Donnersmarck  zur Dom-Eröffnung stiftete.

 

 

Mehr Infos