Villa Donnersmarck: Das Weihnachtshaus

Ein bunt verziertes Lebkuchen-Knusperhaus, auf dem mit Zuckerguss geschrieben steht: "Frohe Weihnachten, Oma & Opa!"
 
 

Barrierefreier 3. Advent und neues Programm erschienen

Stiftungstradition in der Vorweihnachtszeit: Am 3. Advent wird die Villa Donnersmarck wieder zum "Weihnachtshaus", dem überdachten Weihnachtsmarkt für ausgefallene Geschenke und gemütliche Festtagsstimmung. An vielen bunten Ständen können Besucher und Besucherinnen schöner shoppen und gleichzeitig Gutes tun: Alle Waren beim Weihnachtshaus kommen ausnahmslos von sozialen Organisationen. Dazu gibt es ein abwechlungsreiches Kulturprogramm. Inklusiver Weihnachtschor zum Mitsingen, Märchenstunde mit Harfenklang vom Duo Ambra Myrrha und viel Weihnachtsstimmung in Haus und Garten. Das Größte für alle kleinen Gäste: das eigene Lebkuchenhaus lecker bunt verzieren und mit nach Hause nehmen. Zum Finale warten Feuershow und das kreative Weihnachtsprogramm vom Institut für Musiktherapie. Dazu legt das Team der Villa Donnersmarck noch das druckfrische Programm für 2019 unter den Weihnachtsbaum, es liegt am Infostand bereit. Ein Adventssonntag für die ganze Familie. Barrierefrei. Eintritt frei.

Das Weihnachtshaus in der Villa Donnersmarck 2018

Sonntag, 16. Dezember 2018 (3. Advent)
15.00 – 19.00 Uhr
Schädestr. 9-13, 14165 Berlin-Zehlendorf
Eintritt frei

 
nach oben