Bogenschießen in Rheinsberg

Mario Oehme - Paralympic Goldmedaillengewinner im Bogenschießen im HausRheinsberg

Der Rollstuhl Sport Club, RSC Frankfurt / Main genießt die schönen Herbsttage im Ruppiner Land. „Ein so perfekter Herbst lockt viele Mitglieder unseres Sportclubs nach Rheinsberg. Hier haben wir die Möglichkeit Urlaub, Freizeit und unseren Sport zu betreiben“ so Jockel, der Organisator der diesjährigen Reise.

Sportliche Aktivitäten, darunter Handbiken und Bogenschießen gehören zum Programm. Mario Öhme, Goldmadaillensieger der Paralympics im Bogenschießen reist heute extra an, um den Bogenschützen des Clubs die Feinheiten der Schusstechnik zu präsentieren.
 

Team beim Training

Mannschaft von Bogenschützen stehen in einer Reihe
Bogenschützen des Frankfurter RSC
 

 

Paralympicssieger Oehme

Mario Oehme (im Rollstuhl) schießt mit dem Bogen
Mehr Infos und Fotos bei

Mario Oehme
41 Jahre, gelernter Bergmann aus Gera, seit `89 durch Unfall auf den Rollstuhl angewiesen, Bogenschütze seit 1993