Weihnachtshaus 2007

Besinnliches und Sinnliches

Ein kleiner Junge beim Plätzchenausstechen; eine Frau hilft ihm dabei

Selbstmachen und genießen am 3. Advent in der Villa Donnersmarck

Am 16.12.2007, dem 3. Adventssonntag, hat sich die Zehlendorfer Villa Donnersmarck glanzvoll herausgeputzt. In der Zeit von 15:00 bis 20:00 Uhr können Besucher einen besinnlichen Nachmittag mit Adventssingen und Weihnachtsgeschichten verleben oder sinnlichen Genüssen beim Backen von Plätzchen nachschmecken. Sie können Weihnachtsdekoration und Weihnachtsgeschenke kaufen oder in den Weihnachtswerkstätten ein Lebkuchenhaus bauen, unter Anleitung individuelle Geschenke gestalten oder dem Rätselparcour durch das ganze Haus folgen. Ungewöhnlich ist sicher auch das Gummibärchenorakel.

Die Jugendgruppe der Villa bietet Stockbrot, Waffeln, gebrannte Mandeln und Crêpes. Im Garten locken Glühwein und Grillwürstchen, in der Villa Kaffe und Kuchen.

Den musikalischen Rahmen bilden der Chor der Fürst Donnersmarck-Stiftung, der Mozart-Kinderchor, der Zehlendorfer Frauenchor, die Baseler Musikanten und Studenten des Instituts für Musiktherapie sowie Hermann Lamprecht mit Weihnachtsliedern am Gläsernen Flügel. Der Eintritt ist kostenfrei.
 

 

Der Ort

Poster mit Engel als Hinweis auf das Weihnachtshaus 2007
Villa Donnersmarck
Schädestraße 9-13
14165 Berlin-Zehlendorf


Tel: 030 - 847 187 0
Fax: 030 - 847 187 23