Archivarin/Archivar

Die Fürst Donnersmarck-Stiftung wurde 1916 gegründet. Unser historisches Archiv ist das Gedächtnis der Fürst Donnersmarck-Stiftung und zugleich wichtiger Bestandteil der Öffentlichkeitsarbeit. Zur Betreuung des bestehenden und zum Aufbau eines digitalen Archivs suchen wir eine/n

Archivarin/Archivar

Teilzeit (19 Wochenstunden)
zunächst befristet für zwei Jahre;
eine Entfristung wird angestrebt

 

Ihre Aufgaben

Sie bewerten, erschließen und erhalten unser Schriftgut. Sie recherchieren auf Anfrage zu unterschiedlichsten Themen in unserem vorhandenen Archivgut und unterstützen die zentrale Öffentlichkeitsarbeit der Stiftung bei Bedarf.

Sie gestalten unsere Zukunft mit durch den Aufbau und die Implementierung eines modernen digitalen Stiftungsarchivs. Sie wählen die dafür geeignete Software aus und sind verantwortlich für die praktische Umsetzung im Alltag. Dazu arbeiten Sie in enger Abstimmung mit dem Referenten für Öffentlichkeitsarbeit und der Geschäftsführung.

 

Das bringen Sie mit

Sie verfügen über solide archivische, bibliothekarische oder informationswissenschaftliche Kenntnisse und waren bereits in einem Archiv oder einer ähnlichen Einrichtung tätig. Sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse setzen wir voraus.

Erfahrungen mit digitaler Archivierung bringen Sie mit oder sind in der Lage, sich kurzfristig in diese Aufgabe einzuarbeiten. Sie verfügen über Projekterfahrung, idealerweise im Zusammenhang mit der Einführung neuer Software. Eine selbstständige und gründliche Arbeitsweise rundet ihr Profil ab.

 

Das können Sie von uns erwarten

Es erwartet Sie ein freundliches kleines Team in der Öffentlichkeitsarbeit. Mit dem Projekt digitale Archivierung leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu unserer Arbeit und haben zugleich die Möglichkeit, sich fachlich weiter zu entwickeln. Als Mitglied des Diakonischen Werks zahlen wir eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR DWBO mit allen zusätzlichen Leistungen wie z.B. Jahressonderzahlung, Kinderzuschlägen, VWL und zusätzlicher Altersabsicherung durch die Evangelische Zusatzversorgungkasse (EZVK).

 

So geht's weiter

Dieses Angebot passt zu Ihnen? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins. Für eine schnellere Bearbeitung vergessen Sie bitte nicht die Kennziffer: 180103_AR_ZV.

 

Fragen vorab beantwortet Ihnen der Referent für Öffentlichkeitsarbeit, Herr Dr. Sebastian Weinert, unter der Tel. 030/769 700-27.

 

Fürst Donnersmarck-Stiftung zu Berlin
Herrn Dr. Sebastian Weinert
Kennziffer 180103_AR_ZV
Dalandweg 19
12167 Berlin

 

Email: weinert.fdst@fdst.de

 

 

Jobliste