Nachtwache (Fachkraft) w/m

Das Leben neu lernen. Vor dieser großen Herausforderung stehen Menschen, die eine Schädigung des Nervensystems erworben haben, z. B. durch Schlaganfall oder Schädel-Hirn-Trauma. Im Fürst Donnersmarck-Haus in Berlin-Frohnau bieten wir diesen Menschen im Befristeten Wohnen/P.A.N. Zentrum eine moderne Post-Akute Neurorehabilitation. Dabei ist es unser Ziel, die Teilhabefähigkeit der Menschen durch interdisziplinäres pädagogisches und therapeutisches Training so zu fördern, dass sie nach dem Aufenthalt ein weitestgehend selbstständiges Leben führen können.

 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab dem 15.09.2018 eine

Nachtwache (Fachkraft) w/m

30 Wochenstunden, unbefristet

 

Ihre Aufgaben

  • Durchführung der Grundpflege und angeordneten Behandlungspflege (z. B. Lagerung, Epilepsiekontrollen, Nahrungsgabe über PEG)
  • Förderung des lebenspraktischen Bereichs der Bewohner (individuelle Basisversorgung in der Nacht)
  • Reaktivierung der vorhandenen Ressourcen zur Förderung der Selbsthilfekompetenzen
  • individuelle Hilfestellung und Anleitung im pflegerischen Bereich
  • EDV-gestützte Dokumentation aller durchgeführten Maßnahmen. Wir arbeiten mit dem Programm „Vivendi“.

 

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger/in, Krankenpfleger/in, Erzieher/in, Altenpfleger/in oder Heilpädagogin/Heilpädagoge
  • wertschätzende Grundhaltung gegenüber Menschen mit Behinderungen
  • selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Team- und Konfliktfähigkeit, Kontaktfreudigkeit
  • Flexibilität, Durchsetzungsvermögen und ein hohes Maß an Belastbarkeit
  • Freude an konzeptioneller Weiterentwicklung der Einrichtung
  • sicherer Umgang mit dem PC (MS Word, Excel); Vivendi wünschenswert, aber nicht Bedingung.

 

Das können Sie von uns erwarten

  • strukturierte Einarbeitung und regelmäßige Teambesprechungen
  • Arbeitszeit: ca. 21:15 – 6:30 Uhr, an Sonn- und Feiertagen 21:15 – 7:15 Uhr
  • langfristige Dienstplangestaltung
  • gruppenübergreifendes, abwechslungsreiches Arbeiten
  • gezielte externe und interne Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • enge Zusammenarbeit zwischen den pädagogischen, ärztlichen und therapeutischen Bereichen
  • leistungsgerechte tarifliche Vergütung gemäß AVR DWBO
  • zusätzliche Altersabsicherung durch die Evangelische Zusatzversorgungkasse (EZVK)
  • Jahressonderzahlung, Kinderzuschläge und vermögenswirksame Leistungen
  • Urlaub über dem gesetzlichen Mindesturlaub
  • die Sicherheit eines traditionsreichen, gut aufgestellten Arbeitgebers

 

Fragen vorab beantwortet Ihnen gern die Pädagogische Leiterin, Frau Karin Zeitner-Aust, unter Tel. 030/40 606-226.

 

Dieses Angebot passt zu Ihnen?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung mit der Kennziffer 180507_NW_PAN.

 

P.A.N. Zentrum im Fürst Donnersmarck-Haus
Frau Karin Zeitner-Aust
Kennziffer 18507_NW_PAN
Rauentaler Str. 32
13465 Berlin

Email: zeitner-aust.fdh@fdst.de

 

Hier finden Sie weitere Informationen zum P.A.N. Zentrum.

 

 

Jobliste