Referent/in der Kaufmännischen Leitung und Geschäftsführung

Die Fürst Donnersmarck-Stiftung ist eine private Stiftung mit rd. 600 Mitarbeiter/innen und verschiedenen Einrichtungen in Berlin und im Bundesgebiet. Unser Arbeitsschwerpunkt ist die Rehabilitation und Unterstützung von Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung. Grundlage unserer Arbeit ist ein ganzheitliches Menschenbild, in dem Selbstbestimmung und die Würde des Einzelnen im Vordergrund stehen.
Neben Einrichtungen für Wohnen, Rehabilitation und Betreuung bieten wir in zwei Hotels unseres Tochterunternehmens FDS Hotel gGmbH Möglichkeiten für einen komplett barrierefreien Urlaub.

Für unsere Verwaltung in Berlin-Steglitz suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Referent/in
der Kaufmännischen Leitung und Geschäftsführung

Vollzeit (38,5 Wochenstunden)
 

Ihre Aufgaben

Sie unterstützen und beraten die Kaufmännische Leitung und die Geschäftsführung bei der Wahrnehmung ihrer operativen, konzeptionellen und strategischen Aufgaben. Sie leiten eigenverantwortlich das Büro des kaufmännischen Leiters und koordinieren die Kommunikation zwischen Geschäftsführung, Kaufmännischer Leitung sowie externen und internen Ansprechpartnern.

Sie übernehmen Projektaufgaben, erarbeiten Konzepte, Entscheidungsvorlagen und Präsentationen, bereiten Meetings vor und führen Protokoll. Sie koordinieren Termine und übernehmen die Aktenführung und Dokumentation von Rechtsstreitigkeiten. Sie erstellen Statistiken und recherchieren zu verschiedensten Themen. Sie unterstützen das Bewerbermanagement und übernehmen Aufgaben der Rechnungsprüfung und Zuarbeit für die Finanzbuchhaltung.

 

Das bringen Sie mit

  • eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder Studium mit Schwerpunkt BWL, Wirtschaftsrecht, Business Administration o. ä.
  • Sie können Arbeitsabläufe im Büro effektiv gestalten.
  • überdurchschnittliche EDV-Kenntnisse (MS-Office, Visio, SPSS)
  • ausgeprägtes analytisches Denken; Fähigkeit, sich in neue Themen rasch einzuarbeiten und komplexe Sachverhalte adressatengerecht aufzubereiten
  • verbindliches Auftreten, Teamgeist, sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
  • Erfahrung im sozialen Bereich wünschenswert

 

Das können Sie von uns erwarten

  • ein angenehmes und wertschätzendes Arbeitsklima
  • ein breites Aufgabenspektrum in einer vielseitigen Organisation
  • leistungsgerechte tarifliche Vergütung nach AVR DWBO mit allen zusätzlichen Leistungen, z.B. Jahressonderzahlung, Kinderzuschläge, VWL, zusätzliche Altersabsicherung durch die Evangelische Zusatzversorgungkasse (EZVK), Urlaub über dem gesetzlichen Mindesturlaub
  • einen gut aufgestellten Arbeitgeber im sozialen Bereich, der Ihre berufliche Entwicklung mit regelmäßigen Fortbildungen unterstützt
  • die Möglichkeit, sich bei der stiftungseigenen Hausverwaltung (FDS GmbH) um eine Mietwohnung zu bewerben

 

So geht’s weiter

Dieses Angebot passt zu Ihnen? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins. Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Kennziffer 180710_REF_ZV an.
 

Fragen vorab beantwortet Ihnen gern der Leiter der Personalabteilung, Herr Christian Zimmer, unter Tel. 030/769 700-37.
 

Fürst Donnersmarck-Stiftung zu Berlin
Herrn Christian Zimmer
Kennziffer 180710_REF_ZV
Dalandweg 19
12167 Berlin

 

Email: zimmer.fdst@fdst.de

 

Weitere Informationen zu unserer Arbeit unter: www.fdst.de