Wohngruppenleiter/in

Das Leben neu lernen. Vor dieser großen Herausforderung stehen Menschen, die eine Schädigung des Nervensystems erworben haben. Im Befristeten Wohnen/Rehabilitation des Fürst Donnersmarck-Hauses/P.A.N. Zentrum in Berlin-Frohnau bieten wir diesen Menschen eine moderne Post-Akute Neurorehabilitation. Dabei ist es unser Ziel, die Teilhabefähigkeit der Menschen durch interdisziplinäres pädagogisches und therapeutisches Training so zu fördern, dass sie nach dem Aufenthalt ein weitestgehend selbstständiges Leben führen können.

 

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir eine/n Pädagogin oder Pädagogen als

Wohngruppenleiter/in

Vollzeit (38,5 Wochenstunden), unbefristet

 

Ihre Aufgaben

  • Sie führen ein erfahrenes Team mit 12 Mitarbeiter/innen. Zu Ihren Aufgaben gehören fachliche Aspekte der Betreuungsarbeit, die Umsetzung und Weiterentwicklung von Konzepten im Arbeitsalltag, aber auch die Organisation der Arbeitsabläufe. Dazu zählen z. B. die Durchführung von Teambesprechungen, die Sicherstellung einer ordnungsgemäßen Dokumentation, Urlaubsplanung, Dienstplanerstellung und -absicherung. Sie tragen Mitverantwortung für die wirtschaftliche Steuerung der Wohngruppe.
  • Dazu arbeiten Sie an 2 Tagen pro Woche in der mittleren Leitungsebene und anteilig in Wechselschicht im Basisdienst in der Betreuung unserer Klienten.
  • Sie schaffen eine Arbeitsatmosphäre, die geprägt ist von hoher Fachlichkeit, gegenseitiger Wertschätzung und konstruktivem Miteinander.
  • Sie bringen sich aktiv in die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärzten, Therapeuten und Angehörigen ein und arbeiten mit an der Weiterentwicklung der Wohngruppe und der Gesamteinrichtung.
  • Sie vertreten die Wohngruppe nach außen und kooperieren mit Werkstätten, Förderstätten, Kliniken, Sozialdienst, Netzwerkkonferenzen.

 

Das bringen Sie mit

  • Sie haben eine einschlägige Ausbildung (z. B. HEP, Erzieher/in, Heilpädagogin/ Heilpädagoge) abgeschlossen und idealerweise eine Zusatzqualifikation als Leitungskraft.
  • Sie haben mehrjährige Berufserfahrung und bereits ein Team vergleichbarer Größe geleitet. Dabei haben Sie Ihre Führungskompetenz und einen professionellen Umgang mit konflikthaften Situationen entwickelt.
  • Kenntnisse über die Score MPAI, Barthel-Index, HMBW setzen wir voraus, ebenso Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit erworbenen Hirnschäden.
  • Eine gut strukturierte Arbeitsweise, Erfahrungen mit einem Dienstplanprogramm und solide PC-Anwenderkenntnisse (MS Office-Paket) runden Ihr Profil ab.

 

Das können Sie von uns erwarten

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit (38,5 Wochenstunden)
  • eine strukturierte Einarbeitung
  • die Möglichkeit, die konzeptionelle Weiterentwicklung unserer modernen Post-Akuten Neurorehabilitation mitzugestalten
  • einen Arbeitsplatz in einer komfortablen, modernen und architektonisch ansprechenden Einrichtung
  • leistungsgerechte tarifliche Vergütung gemäß AVR DWBO mit allen zusätzlichen Leistungen wie z. B. Jahressonderzahlung, Kinderzuschläge, zusätzliche Altersabsicherung
  • langfristige Dienstplangestaltung in zwei Schichten ohne Nachtarbeit
  • die Sicherheit eines traditionsreichen, gut aufgestellten Arbeitgebers

 

Dieses Angebot passt zu Ihnen?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins. Für eine schnellere Bearbeitung vergessen Sie bitte nicht die Kennziffer 180710_WVL_PAN.

Fragen vorab beantwortet Ihnen gern unsere Pädagogische Leiterin, Frau Karin Zeitner-Aust, unter Tel. 030/40 606-226.

 

P.A.N. Zentrum im Fürst Donnersmarck-Haus
Frau Karin Zeitner-Aust
Kennziffer 180710_WVL_PAN
Rauentaler Str. 32
13465 Berlin

 

E-Mail: zeitner-aust.fdh@fdst.de

 

Hier finden Sie weitere Informationen zum P.A.N. Zentrum.

 

 

Jobliste