Betreuung in der eigenen Wohnung

Aktuelle Betreuungsmöglichkeiten

Die linke Seite des Bildes zeigt ein Paar in einer Wohnung, das sich lächelnd in den Armen hält; die rechte Seite zeigt einen jungen Mann im Rollstuhl bei Aufschlißen seiner Wohnung

Sie leben gern in ihrer eigenen Wohnung und möchten individuell sozialpädagogisch begleitet und unterstützt werden?

Wir bieten Ihnen Assistenz bei:

  • Persönlichen Problemen
  • der Tagesstrukturierung
  • der sozialen Integration im Wohnumfeld.


Wir unterstützen Sie:

  • beim Aufbau sozialer Kontakte
  • bei der Freizeitgestaltung
  • im Umgang mit Ämtern und Behörden
  • bei Beantragung und Organisation ambulanter pflegerischer Hilfe
  • im lebenspraktischen und hauswirtschaftlichen Bereich.


Wir begleiten Sie bei der Verwirklichung Ihrer eigenen Ziele!

Unser Angebot gilt je nach Ihren individuellen Verhältnissen grundsätzlich in ganz Berlin. Im Moment hat unser Bereich Betreutes Einzelwohnen noch freie Kapazitäten.
Mehr Informationen erhalten sie hier

Ein Informationsgespräch können Sie jeder Zeit mit Frau Jaeschke vereinbaren:
Telefon: 030 - 857577330
oder senden Sie uns eine E-Mail

 

 

Betreutes Einzelwohnen der Fürst Donnersmarck-Stiftung
Kerstin Jaeschke



Tel.: 030 / 85 75 77 3-0
Fax: 030 / 85 75 77 3-31

 

Kontakt

Betreutes Einzelwohnen der Fürst Donnersmarck-Stiftung
Kerstin Jaeschke
- Abteilungsleiterin -

Babelsberger Str. 41
10715 Berlin-Wilmersdorf

Telefon: 0 30 / 85 75 77 3-36
Telefax: 0 30 / 85 75 77 3-31