Bezirksleiter/in Ambulant Betreutes Wohnen

Ambulant Betreutes Wohnen

Im Ambulant Betreuten Wohnen bieten wir berlinweit Menschen mit erworbenen Behinderungen Unterstützung und Betreuung in verschiedenen Wohnformen, die auf ihren jeweiligen Hilfebedarf abgestimmt sind: Wohnen mit Intensivbetreuung im eigenen Appartement, Wohngemeinschaften und Betreutes Einzelwohnen.

Für die Leitung des Bezirksverbunds Kreuzberg-Schöneberg suchen wir  eine/n

kommisarische/n Bezirksleiter/in (als Krankheitsvertretung)


30-35 Wochenstunden, von  1.6. 2015 bis 29.2.2016 befristet

Als Bezirksleiter/in sind Sie der Regionalleitung unterstellt. Innerhalb Ihres Bezirks stellen Sie sicher, dass die konzeptionell vorgegebenen und mit dem Kostenträger vereinbarten Betreuungsleistungen nach Art, Umfang und Qualität sowie orientiert am Bedarf und an den Bedürfnissen der Klient/innen in wirtschaftlicher Weise erbracht werden. Diese vielfältige Funktion integriert fachlich-konzeptionelle, personalbezogene, organisatorische und administrativ-wirtschaftliche Aspekte. Zudem soll das Konzept der sozialräumlichen Ausrichtung der Angebote angemessen berücksichtigt werden.


Der Anteil der Leitungsstunden liegt  bei 15 Wochenstunden, der/die Bezirksleiter/in arbeitet mit den restlichen Wochenstunden in der Klientenbetreuung.


Für diese verantwortungsvolle Aufgabe bringen Sie mit:

  • abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger/in, Erzieher/in, Heilpädago-gin/Heilpädagoge oder Sozialpädagogin/Sozialpädagoge
  • erste Leitungserfahrung (u. a. Dienst- und Einsatzplanung, Durchführung von Teambesprechungen, arbeitsrechtliche Fragestellungen)
  • Berufserfahrung in der ambulanten Arbeit mit erwachsenen Menschen mit Behinderung und eine wertschätzende Grundhaltung gegenüber Menschen mit Behinderungen
  • Kenntnisse in der Sozialadministration (E-Berichte, Metzlerbögen, Doku, Anträge etc.)
  • Freude an konzeptioneller Weiterentwicklung der Arbeit und Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Erfahrungen bei der Umsetzung pädagogischer Ziele in der Betreuung Einzelner und in Gruppen
  • sehr gutes Organisationsvermögen, selbständige Arbeitsweise, Durchsetzungs- und Konfliktfähigkeit
  • gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • sicheren Umgang mit dem PC (MS Word, Outlook; Dienstplanprogramm wünschenswert)


Wir bieten Ihnen:

  • eine vielseitige und interessante Tätigkeit in einem vielfältigen Arbeitsfeld mit sozialräumlicher Ausrichtung
  • gezielte externe und interne Fort- und Weiterbildungen
  • leistungsgerechte Vergütung mit zusätzlicher, vom Arbeitgeber allein getragener Altersvorsorge

Für telefonische Auskünfte vorab steht Ihnen unser Regionalleiter Berlin Südost, Herr Johannes Brühl, unter Tel. 030/ 85 75 773 - 34 gern zur Verfügung.


Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Kennziffer 150513_FKED_ABW per Post oder E-Mail an:

Ambulant Betreutes Wohnen
Fürst Donnersmarck-Stiftung zu Berlin
Herr Johannes Brühl
Babelsberger Str. 41
10715 Berlin

E-Mail: bruehl.bw@fdst.de

 

 

Jobliste