Trainingswohnen

Trainingswohnen - für wen und zu welchem Zweck?
Das Angebot des Trainingswohnens ist für Sie geeignet,  wenn Sie ein junger Erwachsener sind und eine Körperbehinderung haben.
Vielleicht wohnen Sie noch bei Ihren Eltern oder in einer Reha-Einrichtung und haben den Wunsch selbständiger zu leben?
Innerhalb des geschützten Rahmens einer Wohngemeinschaft erhalten Sie die Möglichkeit, sich mit Unterstützung der pädagogischen Mitarbeiter auf eine möglichst selbstbestimmte Beteiligung am sozialen Leben in allen Bereichen der Gesellschaft vorzubereiten und Fertigkeiten zur selbständigen Alltagsbewältigung zu erlernen und einzuüben.Das Angebot ist auf ca. 2 bis 3 Jahre befristet.

 
Mitten in der Stadt
Ingesamt drei Trainings-WGs bilden einen Verbund. Die  Wohgemeinschaften befinden sich in einem Mietshaus in der Berliner Straße in Berlin-Wilmersdorf. In jeder WG gibt es vier Plätze.
 
 
nach oben