Wohnen mit Intensivbetreuung Seelbuschring

Front des Gebäudes Wohnen mit Intensivbetreuung Seelbuschring
 
 

Die Wohngemeinschaften mit Intensivbetreuung Am Seelbuschring befinden sich im Berliner Bezirk Tempelhof direkt am Teltow-Kanal.
In der zweiten und der dritten Etage einer ehemaligen Jugendstil-Möbelfabrik hat die Fürst Donnersmarck-Stiftung je neun barrierefreie Appartements eingerichtet.
Die Appartements sind zwischen 26 und 36 m² groß und verfügen über ein barrierefreies Badezimmer und eine Mini-Küchenzeile.
In jeder Etage kann ein großzügig geschnittener Wohn-und Essbereich von allen Mietern gemeinsam genutzt werden.

 
Ansicht des Gebäudes Wohnen mit Intensivbetreuung Seelbuschring
 
 
 
nach oben