Der Ball rollt wieder in der Seehalle

Sieg der Donauhaie beim 12. Donnersmarck-Cup

Drei Rollstuhlrugbyspieler stehen auf demSpielfeld. Eine wirft den Ball
 

Am 4. Dezember 2022 stand das Ergebnis fest: Die Donauhaie aus dem badenwürttembergischen Illerrieden holten den Pokal beim 12. Donnersmarck-Cup im Seehotel Rheinsberg. Insgesamt acht inklusive Rollstuhl-Rugbyteams quer aus ganz Deutschland rollten an diesem 2. Adventswochenende in die Seehalle, um endlich wieder nach der coronabedingten Wettkampfpause gegeneinander anzutreten. Einmal im Jahr ist Rugbyzeit, wenn die Rugbysportlerinnen und Sportler am Grienericksee logieren. Dieses Jahr traten Teams mit den klangvollen Namen wie Avivia Sharks deluxe, Hollister Hussars, Achim Heroes und Erzteufel Paderborn aus Gruppe A sowie die Donauhaie Illerieden, Heidelberg Lions, Rugbears Münschen und die Neckbreaker Hannover aus Gruppe B gegeneinander an.

 
Mehrere Rollstuhlrugbyspieler sitzen auf dem Spielfeld. Zu sehen ist der Einwurf zu Spielbeginn
 

Der Weg zum Pokal

An allen drei Spieltagen lagen die Donauhaie in Führung: Am Freitag besiegten sie die Rugbears, am Samstag die Lions und die Neckbreaker. Im Finale am Sonntag konnten sich die Donauhaie den ersten Platz gegen die Heidelberg Lions sichern. Platz drei ging an die Agivia Sharks deluxe, Platz vier an die Hollister Hussars, der fünfte Platz ging an Rugbears München und die letzten drei Plätze an die Neckbreaker Hannover, die Achim Heroes und an Erzteufel Paderborn.

 

Rollstuhl Rugby im Seehotel – eine Tradition hat sich bewährt

Vier Rolltuhlrugbyspieler auf dem Feld. Zwei von ihnen stoßen gerade zusammen und drohen, umzukippen
 

Rollstuhlrugby ist ein actionreicher, spannender Sport für Personen mit Einschränkungen an mindestens drei Gliedmaßen. In fast jeder Ecke Deutschlands gibt es Vereine, die am aktiven Ligabetrieb teilnehmen. Seit 2003 findet der Donnersmarck-Cup in Kooperation mit der Sport- und Eventagentur Frontcourt und ihrem Organisator sowie Rollstuhlsportspezialisten Heiko Striehl in Rheinsberg statt. Die Turnierbedingungen mit einer wettkampftauglichen Mehrzweckhalle und dem Komfort eines barrierefreien Seehotels Rheinsberg sind ideal. Dieses Konzept hat sich für die Spielenden Jahr für Jahr bewährt. So freuen sich Direktor Karl-Heinz Purucker und das Hotelteam bereits auf 2023, wenn zum 20. Jubiläum des Donnersmarck-Cup der Ball wieder in der Seehalle rollt.

 

Die Ergebnisse des 12. Donnersmarck Cup 2022

Mehrere Rollstuhlrugbyspieler sitzen auf dem Spielfeld. Zu sehen ist der Einwurf am Spielrand
 

Freitag, 2.12.2022, (4 x 5 min)

Rugbears : Lions 15:24
Erzteufel : Heroes 24:28
Rugbears : Donauhaie 19:26
Hussars : Heroes 32:28
Lions : Neckbreaker 28:18
Sharks : Erzteufel 36:23

Samstag, 3.12.2022, (4 x 5 min)

Sharks : Hussars 26:23
Lions : Donauhaie 25:29
Rugbears : Neckbreaker 25:17
Sharks : Heroes 33:23
Neckbreaker : Donauhaie 10:24
Erzteufel : Hussars 23:26

Samstag, 3.12.2022, (4 x 6 min)

Erzteufel : Rugbears 18:36
Heroes : Neckbreaker 30:34
Sharks : Lions 19:30
Donauhaie : Hussars 31:19

Sonntag, 4.12.2022, (4x6 min)

Platz 7-8: Erzteufel : Heroes 36:37
Platz 5-6: Rugbears : Neckbreaker 26:21
Platz 3-4: Hussars : Sharks 27:31
Finale: Donauhaie : Lions 30:25

 

Abschlusstabelle

Platz 1: Donauhaie Illerrieden
Platz 2: Heidelberg Lions
Platz 3: Agivia Sharks deluxe
Platz 4: Hollister Hussars
Platz 5: Rugbears München
Platz 6: Neckbreaker Hannover
Platz 7: Achim Heroes
Platz 8: Erzteufel Paderborn

 
nach oben