Ambulant Betreutes Wohnen

Ein junger Mann im Rollstuhl mit einem Mitbewohner und einer Betreuerin des ABW unterwegs in Pankow.
 
 

Unser Angebot

Sie haben eine Behinderung aufgrund eines Schlaganfalls, eines Schädel-Hirn-Traumas (SHT) oder einer anderen neurologischen Einschränkung? Sie möchten selbstbestimmt in Berlin wohnen und benötigen dafür sozialpädagogische Unterstützung? Dann sind wir für Sie die richtige Adresse! Denn Ambulant Betreutes Wohnen bedeutet: In einer für sie passenden Wohnform zu wohnen und sozialpädagogische Unterstützung im Alltag und in der Freizeit zu erhalten.

 

Betreutes Einzelwohnen

Eine Frau im Rollstuhl öffnet eine Spülmaschine. Sie lacht in die Kamera.
 

Stundenweise Unterstützung in der eigenen Wohnung

Wohngemeinschaften

Ein Mann in blauem Tshirt fährt im Rollstuhl auf einer Straße. Den Rollstuhl schiebt eine junge Frau in weißer Bluse. Daneben läuft ein junger Mann in grün-grauem T-Shirt. Die drei unterhalten sich miteinander. Sie befinden sich auf einer sonnigen Straße in Berlin. Im Vordergrund sind unscharf Blumen zu sehen.
 

Tägliche sozialpädagogische Unterstützung

Trainingswohnen

 

Unser befristetes Trainingswohnen für junge Menschen

WmI

 

Sozialpädagogische Unterstützung sowie Pflege 24 Stunden am Tag

Klienten Beirat

Mehrere Hände treffen zur Faust geballt zusammen. Symbolisch für Teamwork.
 

Für Vernetzung und strukturelle Teilhabe

Ihre Ansprechpersonen

 

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen?