Betreutes Einzelwohnen - Leichte Sprache

 
 

Hier geht es zu allen Wohnangeboten

Betreutes Einzelwohnen

Beim Betreuten Einzelwohnen ist es so:
Sie leben in einer eigenen Wohnung.
Wir kommen zu Ihnen nach Hause und unterstützen Sie.

 

Diese Unterstützung bieten wir an:

  • Neue Kontakte

Lernen Sie neue Menschen kennen.
Zum Beispiel in Ihrer Nachbarschaft.
Wir unterstützen Sie dabei.

 
  • Freizeit gestalten

Machen Sie in der Freizeit etwas, das Sie gerne machen.
Wir unterstützen Sie.

  • Essen zubereiten und Kochen

Wir geben Ihnen Tipps.

 
  • Eine passende Arbeit finden

Wir unterstützen Sie bei der Arbeits-Suche.

  • Behörden und Ämter

Müssen Sie Dinge mit Behörden oder Ämtern klären?
Wir unterstützen Sie.

  • Pflege in der eigenen Wohnung

Brauchen Sie Pflege?
Wir helfen Ihnen beim Antrag.

 
  •  Arzt-Termine

Wir begleiten Sie zu Arzt-Terminen.
Sie entscheiden selbst,

  • welche Unterstützung Sie von uns bekommen.
  • wie viel Unterstützung Sie von uns bekommen.

Das Betreute Einzelwohnen ist nur für:

  • Menschen mit Behinderung,

die in einer eigenen Wohnung leben.

  • Menschen mit Behinderung,

die bald in eine eigene Wohnung ziehen.
Haben Sie keine eigene Wohnung?
Dann können wir Sie nicht
im Betreuten Einzelwohnen unterstützen.

 

Wie bekomme ich einen Platz im Ambulant Betreutem Wohnen?

Wir haben viele Wohn-Angebote für Menschen mit Behinderung.
Wollen Sie einen Platz in unserem Ambulant Betreuten Wohnen?
Rufen Sie uns an.
Die Telefon-Nummer ist:
030 857 577 3-39
Oder schreiben Sie eine E-Mail an:
aufnahme.bw@fdst.de

Hier geht es zu allen Wohnangeboten

 
nach oben