Traningswohnen - Leichte Sprache

 
 

Hier geht es zu allen Wohnangeboten

Trainings-Wohnen

Viele junge Erwachsene mit Behinderung wollen selbständig leben.
Sie wollen bei den Eltern ausziehen und
in einer eigenen Wohnung leben.
Aber sie wissen nicht genau:

  • Wie ist das alleine Wohnen?
  • Schaffe ich das?

Deshalb haben wir ein besonderes Angebot für
junge Erwachsene mit einer Körper-Behinderung:
Das Trainings-Wohnen.
Hier können junge Menschen mit Behinderung
das Wohnen in der eigenen Wohnung üben.
Wir unterstützen die jungen Menschen mit Behinderung.

 

Beim Trainings-Wohnen ist es so:
Junge Erwachsene mit einer Körper-Behinderung
wohnen zusammen in einer Wohngemeinschaft.
Die Erwachsenen sind zwischen 18 und 32 Jahre alt.

 

Die Wohnung ist in Berlin-Wilmersdorf.
Jeder Erwachsene hat ein eigenes Zimmer.

 

Alle anderen Räume teilen sich die Mitbewohner.
Es gibt:

  •  Eine Küche
  • Ein Wohnzimmer
  • Mehrere Badezimmer

Fast alle Räume sind barrierefrei.
Das heißt:
Es gibt keine Hindernisse.
Zum Beispiel für Menschen mit Rollstuhl.
In der Wohnung ist auch ein Büro.
Das Büro ist für unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.
Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind jeden Tag da.
Sie unterstützen im Alltag.

 

Diese Unterstützung bieten wir an:

  • Freizeit gestalten

Machen Sie in der Freizeit etwas,
das Sie gerne machen.
Wir unterstützen Sie.

 
  •  Arzt-Termine

Wir begleiten Sie zu Arzt-Terminen.

  • Im Alltag alles gut schaffen

Sie sollen im Alltag gut alleine zurechtkommen.
Wir üben mit Ihnen alles, was für Sie wichtig ist.
Zum Beispiel Einkaufen oder Wäsche waschen.

 
  •  Eine passende Arbeit finden

Wir unterstützen Sie bei der Arbeits-Suche.

  • Fähigkeiten erkennen und verbessern

Jeder Mensch kann etwas gut.
Wir überlegen mit Ihnen zusammen:
Was können Sie gut?
Wie hilft Ihnen das im Alltag?

  • Gespräche und Mut machen

Wir hören bei Problemen zu.

  • Behörden und Ämter

Müssen Sie Dinge mit Behörden oder Ämtern klären?
Wir unterstützen Sie.

 

Wichtig:
Das Trainings-Wohnen ist ein Angebot zum Üben.
Die Menschen wohnen für etwa 2 bis 3 Jahre in der Wohnung.
Danach ziehen die Menschen aus.
Zum Beispiel in eine eigene Wohnung.

 

Wie bekomme ich einen Platz im Ambulant Betreutem Wohnen?

Wir haben viele Wohn-Angebote für Menschen mit Behinderung.
Wollen Sie einen Platz in unserem Ambulant Betreuten Wohnen?
Rufen Sie uns an.
Die Telefon-Nummer ist:
030 857 577-30
Oder schreiben Sie eine E-Mail an:
bw@fdst.de

Hier geht es zu allen Wohnangeboten

 
nach oben