Reisebüro der Fürst Donnersmarck-Stiftung zu Berlin

Eine Collage aus diversen Fotos von Gruppenreisen
 
 

Wir bieten Ihnen:

  • Kompetente Beratung zu barrierefreien Reisezielen
  • Tagesfahrten rund um Berlin
  • Kurzreisen
  • Informationen zu einem barrierefreien Urlaub in Berlin

Rufen Sie einfach an, kommen Sie vorbei oder schicken Sie uns eine Mail. Wir freuen uns auf Sie.

 

Tagesfahrten und Kurzreisen 2020

Die Reisesaison 2020 startet am 18. März 2020 mit einem Besuch des Museums Barberini, wo Sie eine Führung durch die Ausstellung „Monet.Orte“ erwartet. Sie zeigt Motive
von Monets Wohnorten und Landschaftsbilder seiner Reisen.

Neue Tagesausflüge sind dieses Jahr die Fahrt nach Nochten in den Findlingspark, ein Landschaftspark mit über 160 Heidesorten und 7000 dort platzierten Findlingen aus der letzten Eiszeit, sowie der Besuch des Bauhaus Museums in Dessau.

Die beliebte und bewährte Kurzreise nach Usedom findet sich auch 2020 wieder in unserem Programm. Außerdem gibt es eine Reise nach Behringen in Thüringen, mit Übernachtungen im nahegelegenen Eisenacher Schlosshotel am Hainich. Diese Reise haben wir zuletzt 2012 angeboten - sozusagen ein neu aufgelegter Klassiker.

Machen Sie sich selbst ein Bild über unser vielfältiges Angebot an Tagesfahrten und Reisen:

» Hier finden Sie das aktuelle Reiseprogramm

 

Vertrauen Sie unserer Erfahrung

Ihre Bedürfnisse und Fragen sind dem Team des Reisebüros der Fürst Donnersmarck-Stiftung vertraut.

Ines Voll und Christine Busch stehen vor dem Eingang des Reisebüros

"Seit über 40 Jahren organisieren und begleiten wir Reisen für Menschen mit Behinderung. Ob in ferne Kontinente, Nachbarländer oder heimische Ziele wie die Ostsee oder den Schwarzwald: Barrieren zu überwinden, damit Menschen mit Behinderung die Welt entdecken können, ist unsere Herausforderung. Mit Ihrem Mut und unserer Unterstützung lassen sich Grenzen erweitern und neue Ziele erreichen. Vertrauen Sie uns! Wir freuen uns auf Ihren Besuch und helfen Ihnen gerne."

Ihr Reisebüroteam Ines Voll und Christine Busch

 
nach oben