Organisation & Personen

Organigramm der Fürst Donnersmarck-Stiftung
 
 

Die Fürst Donnersmarck-Stiftung im Überblick

Rechtsform

Rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts

Sitz

Dalandweg 19, 12167 Berlin

Geschäftsführer

Leopold von Bredow

Errichtungsjahr

1916

Stifter

S.D. Guido Graf Henckel Fürst von Donnersmarck

 

Kuratorium

S.D. Dr. jur. Guidotto Graf Henckel Fürst von Donnersmarck,
Bankdirektor i.R.
(Vorsitzender)

Herr Carl Joseph Graf Wolff Metternich,
Geschäftsführender Gesellschafter der Metternich & Co. GmbH.
(1. Stellvertreter des Vorsitzenden)

Herr Dr. med. Guido Graf Henckel von Donnersmarck,
Chirurg, Plastischer Chirurg,
Klinikum Bogenhausen, München

Herr Christian Dennler,
Rechtsanwalt, München

Verwaltungsausschuss

  • Dr. jur. Guidotto Graf Henckel Fürst von Donnersmarck
  • Dr. med. Guido Graf Henckel von Donnersmarck
  • Herr Leopold von Bredow, Geschäftsführer
 

Stiftungszweck

Rehabilitation, Betreuung, Unterstützung und Förderung von Körperbehinderten und Mehrfachbehinderten Förderung und Unterstützung von Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Betreuung Körperbehinderter und Mehrfachbehinderter.

» Weitere Informationen zu Zweck und Aufgaben der Fürst Donnersmarck-Stiftung

Arbeitsbereiche

  • Rehabilitation, Wohnen, Assistenz
  • Touristik, Reisen, Erholung
  • Freizeit, Bildung, Beratung
  • Vermögensverwaltung und Administration

Mitarbeiter inklusive Tochtergesellschaften

Rund 650 Personen (2021)

 
nach oben