Zweck & Aufgaben

Stiftungszweck

1. Zweck der Stiftung ist

  • die Rehabilitation, Betreuung, Unterstützung und Förderung von Körperbehinderten und Mehrfachbehinderten,*
  • Förderung und Unterstützung von Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Betreuung Körperbehinderter und Mehrfachbehinderter.

2. Der Stiftungszweck wird verwirklicht durch

  • Errichtung, Erweiterung und Unterhaltung von Kinderheimen, Jugendheimen, Pflegeheimen, Wohnheimen, Erholungsheimen, Begegnungsstätten, Ausbildungsstätten und Wohnungen,
  • offene Fürsorge,
  • finanzielle und sonstige Unterstützung von Körperbehinderten und Mehrfachbehinderten,
  • Vornahme und Förderung aller Maßnahmen, die geeignet sind, dem Stiftungszweck zu dienen.

3. Die Stiftung erstrebt

  • die Zusammenarbeit mit anderen in gleicher Richtung tätigen karitativen sowie mit wissenschaftlichen Einrichtungen.

4. Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar

  • gemeinnützige und mildtätige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung (AO 1977), sowie die Zwecke der Spitzenverbände der freien Wohlfahrtspflege gemäß §§66 AO 1977.

5. Die Stiftung ist

  • selbstlos tätig; sie verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

* Die Stiftung fördert nicht die Anschaffung von behindertengerechten Privatfahrzeugen.

 

 

Fürst Donnersmarck-Stiftung

Dalandweg 19

12167 Berlin


Tel: 0 30 / 76 9 700-0

Fax: 0 30/ 76 9 700-30

 
Imagebroschüre Wege ebnen...

 

Die Stiftung im Profil

Einen umfangreichen Blick über die gesamte Fürst Donnersmarck-Stiftung erhalten Sie mit unserer Imagebroschüre "Wege ebnen.."