Premiere - Die Heide ruft: Sexualbegleitung für Menschen mit Beeinträchtigungen

Dokumentarfilm von Mirjam Mirwald, Danilo Vetter, Marius Zierold

Strichzeichnung von drei stlisierte Personen vor einer großen altertümlichen Kamera
 
Das Filmteam disgenderbility begleitete drei Menschen mit Lernschwierigkeiten während eines Erotikworkshopwochenendes in Trebel. Neben den Interviews mit den drei Protagonisten als Experten in eigener Sache kommen Sexualbegleiterinnen, Sexualberater und Betreuer zu Wort. Im Fokus des Dokumentarfilmes steht die Auseinandersetzung mit den tabuisierten Themen Sexualbegleitung und Sexualität von Menschen mit Lernschwierigkeiten.

Die Erstaufführung des Films mit 60 Minuten Spielzeit findet am Sonnabend, dem 23. Februar 2008 von 12:00 - 14.00 Uhr im Berliner Kino Arsenal, Potsdamer Straße 2, 10785 Berlin statt. Der Eintritt ist frei.

Der Film zeigt Handlungsmöglichkeiten für professionell Tätige auf und sensibilisiert für das komplexe Themenfeld Sexualbegleitung sowie Sexualität und
 
nach oben