2. Gesundheitstag

Voll in Form

durch „Bewegen und Tee trinken”

Der Schwerpunkt des 2. Gesundheitstages ist das Thema Bewegung. Vorgestellt werden traditionelle und moderne Bewegungsangebote für geistige und körperliche Fitness, für Menschen mit und ohne Behinderung.Die Besucher können sich an der WII (Microsofts Bewegungskonsole), dem Theraband (dem kleinsten Fitnessstudio) und beim Rollstuhltischtennis erproben.

Vorträge zu Bewegung Life Kinetik, Essverhalten und Fehlernährung sowie alltagstauglicher Bewegung ergänzen das Programm. Die Teilnahme an allen Programmpunkten ist kostenlos.

Um in Form zu bleiben sind aber auch ein bewusstes Essverhalten und eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr notwendig. Die Mitarbeiter der Villa Donnersmarck haben ein Programm zusammengestellt, das ein ganzheitliches und spannendes Informations- und Probierangebot für die Besucher bereit hält.

Termin

Sonntag, 08. März 2009
12.00-18.00 Uhr
in der Villa Donnersmarck

Schädestraße 9-13

14165  Berlin-Zehlendorf

 

Das Programm des 2. Gesundheitstages

defekte TT-Bälle

12.00-18.00 Uhr

Teezeit ist jederzeit Teeverkostung in der Teestube
Trinken als Genuss und zur Gesundheit: Ob Kräuter-, Grüner-, Früchte-oder Rooibos-Tee, probieren Sie was Ihnen schmeckt und informieren Sie sich über die Wirkung der verschiedenen Sorten.
Tee & Co, Kleinmachnow

12.00-18.00 Uhr

Wii  - Bewegungsanimation durch die Spielekonsole
Für den Einzelnen oder als Wettsport in der Gruppe, eine lustvolle und spielerische Methode in Bewegung zu kommen. Verschiedene Spiele können hier unter Anleitung ausprobiert werden.
Imke und Tilman Hurlin
12.00-13.00 Uhr

Mehr Bewegung im Alltag Vortrag

Ein Mehr an Bewegung wird für unsere Gesunder-haltung immer notwendiger. Der Vortrag macht auf-merksam auf die alltäglichen Bewegungsmöglichkeiten, die es gezielt zu nutzen gilt.
Michael Häfelinger, Institut für Public Health PrimaVita, AOK

 

13.00-14.00 Uhr
Das kleinste Fitnessstudio der Welt

Workshop
Wo Sie auch sind, das Thera-Band als optimales  transportables Fitnessstudio für die Hosentasche bietet  verschiedenste Einsatzmöglichkeiten, um Beweglichkeit  und Kraft zu trainieren.
Claus Pustal, PrimaVita, AOK


14.00-14.30 Uhr
Bewegung tut uns allen gut

Vortrag
In diesem Vortrag stellt Veli Filar die vielfältigen Möglichkeiten der Gymnastik für Menschen mit und ohne Körperbehinderungen vor, die auch im Behindertensportverein Steglitz angeboten werden.
Veli Filar, Trainer Behindertensportverein Steglitz

15.00-16.00 Uhr
Essverhalten und Fehlernährung

Vortrag
In Eile essen wir zu schnell, zu viel Fastfood; auf der Couch vor dem Fernseher Süßigkeiten, Chips, zwei
Fläschchen Bier. Der Vortrag macht Essgewohnheiten bewusst und zeigt Alternativen auf.
Sybille Hartmann, PrimaVita, AOK


16.00-17.00 Uhr
Life Kinetik -Der Bewegungstipp für Ungeübte

Vortrag
Life Kinetik ist Förderung körperlicher und geistiger Beweglichkeit mit hohem Spaßfaktor. Die Übungen des Programms werden zur Konzentrationsförderung bei Schülern und zum Koordinationstraining im Leistungssport angewandt.
Petra Ruhnke, Mastertrainer

14.00-15.00 Uhr
Hallen-Boccia

Vortrag
Hallen-Boccia ist eine Trainingsmöglichkeit für Boulespieler im Winter. Eine Einführung in Technik und Spielregeln bietet Ihnen der erfahrene Trainer unserer  bereits bestehenden Bocciagruppe.
Frank Rißmann, Boule-und Bocciatrainer
Villa Donnersmarck

 

Eine Stunde Bewegung, Spiel und Spaß

  • Rollstuhltischtennis mit Veli Filar
  • Boccia mit Frank Rißmann
  • Wii mit Imke und Tilman Hurlin
 

 

Anmeldung

Interessenten können sich per Post, E-Mail, Fax oder Telefon anmelden:

Villa Donnersmarck

Schädestraße 9-13

14165  Berlin

Tel: 030 - 847187 0

Fax: 030 - 847187 23

villadonnersmarck@fdst.de