Sport-Kultur-Wochenende

Bewegung macht Spaß

Vielen von uns fehlt die Bewegung im Alltag. Doch die kindliche Freude an Bewegung steckt noch in uns und die Vorteile regelmäßigen Sports sind allgemein bekannt: Man wird kreativer, fröhlicher, schlanker, bekommt Ausdauer und Selbstvertrauen.

An diesem Sport-Kulturwochenende stellen wir Ihnen Angebote und Ideen von sinnvollen und gezielten Bewegungsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderung in Theorie und Praxis vor. Dabei geht es nicht nur um Gesunderhaltung und Leistungssteigerung, sondern vor allem um Freude an der Bewegung und Spaß in der Gruppe.

 

Freitag, 3. Juli 2009

Bewegtes Sommerfest

15.00 Uhr

Eröffnung

15.15 Uhr

Grußworte

  • Annemarie Kühnen-Hurlin
    Bereichsleiterin
  • Norbert Schmidt
    Stadtrat für Soziales und Sport, Steglitz-Zehlendorf
  • Marianne Buggenhagen
    Mehrfache Paralympics-Goldmedaillengewinnerin und Weltmeisterin in verschiedenen Disziplinen

15.30 - 18.30 Uhr

Ein interaktiver Sportparcours mit Bogenschießen, Rollstuhlbasketball, Boule, einem Ruderergometer, Gymnastik und Fitness, Tischtennis und Torwandschießen lädt alle Gäste zum Mitmachen ein.

Weiter Aktionen:

  • Autogrammstunde mit Marianne Buggenhagen
  • Livemusik mit der Gruppe Jumping Jive
  • Akrobatische Vorführungen
  • Kurze Show der Cheerleader der ALBA-Rollstuhl-Basketballer
  • Sportquiz mit Preisen
  • Verschiedene Filme
  • Wii-sports, aktive Sport-Computer-Simulation

Dazu gibt es gutes Essen, kühle Getränke und natürlich (sportliche) Powerdrinks.

Eintritt frei

 

Samstag, 4. Juli 2009

Tanzsport

18.00 - 21.00  Uhr

Eine bewegende Party für Jung und Alt, für Tanzsportler und solche, die es werden wollen.

Die Gruppe Poison Ivy spielt Rockmusik der 50er und 60er Jahre. Dabei sind die Songs von Nat King Cole, Chuck Berry und Elvis Presley. Natürlich sind im Repertoire von Poison Ivy auch die Klassiker der Sixties vertreten, Songs der Rolling Stones, Beatles, der Kinks und vieler weiterer bekannter Gruppen der damaligen Zeit.

Der Wintergarten hält reichlich kühle Getränke und herzhafte Stärkungen bereit.

Eintritt: 3,00 Euro

Anmeldung erbeten

 

Sonntag, 5. Juli 2009

Körper und Geist in Bewegung

14.00 - 14.30 Uhr und 14.30 - 15.00 Uhr

Rollstuhlsport mit der Rollstuhlsportgruppe "Rollstuhl und Bewegung" der Villa Donnersmarck

Referent: Dr. Klaus J. Hempel

Eintritt frei

15.00 - 16.00 Uhr

Mentales Muskeltraining

Referentinnen: Sagitta Meißner und Gisela Poppenberg

Kosten: 3,00 Euro

Anmeldung erbeten

16.00 - 17.00 Uhr

Yoga für Fußgänger und Rollstuhlfahrer

Referentin: Sonka Hecker

Kosten: 3,00 Euro

Anmeldung erbeten

17.30 - 19.30 Uhr Bewegung in Gedanken - Gedankenbewegung

Musikalisches Gehirnjogging

Mitwirkende: Michael Klink, Renegald Gruwe, Sagitta Meißner und Gisela Poppenberg

Kosten: 5,00 Euro

Anmeldung erbeten

 
nach oben