Timo Gottschalk - Eintrag ins Goldene Buch der Stadt

Empfang im HausRheinsberg, Hotel am See

Am 19.1.2011 ehrte die Stadt Rheinsberg auf einem Empfang im HausRheinsberg Timo Gottschalk, Sieger der Rallye Dakar 2011, mit dem Eintrag ins Goldene Buch der Stadt.

 
Timo Gottschalk in VW-T-Shirt vor dem Goldenen Buch

Timo Gottschalk (rechts) Jan-Pieter Rau (Mitte) und Erich Kuhne, Stadtverordneter, beim Empfang in der Rotunde des HausRheinsberg, Hotel am See

 

Am 19.1.2011 ehrte die Stadt Rheinsberg Timo Gottschalk, Sieger der Rallye Dakar 2011, mit dem Eintrag ins Goldene Buch der Stadt. Am Wochenende zuvor hatte der Beifahrer aus Rheinsberg mit dem aus Katar stammenden Piloten Nasser Al-Attiyah bei dem mittlerweile in Südamerika stattfindenden härtesten Off-Road-Marathon-Rallye der Welt triumphiert.

Beim Empfang im HausRheinsberg, Hotel am See, freute sich das Stadt-Oberhaupt vor allem darüber, „dass sie den Namen Rheinsberg in die Welt hinaus getragen haben. Wir sind stolz auf Sie “.Timo Gottschalk, der beim Empfang von seiner Lebensgefährtin Ine Matzdorf und ihren beiden Kindern begleitet wurde,  hatte nicht mit so viel Anerkennung gerechnet. „Ich bedanke mich bei allen Rheinsbergern und Ruppinern für ihre Unterstützung. Es ist ein schönes Gefühl, zu wissen, dass die ganze Region hinter einem steht. Es motiviert, weiter zu machen.“

 
Unterschrift von Timo Gottschalk im Buch

Die Unterschrift im Goldenen Buch der Stadt Rheinsberg

 

In Anwesenheit von Bürgermeister Jan-Pieter Rau schrieb der Brandenburger seinen Namen in das Goldene Buch der Stadt, in dem sich auch schon Angela Merkel und Jacques Chirac, Roman Herzog und Gerhard Schröder eingetragen hatten.

 
Timo Gottschalk beim Interview

Timo Gottschalk wird von der MAZ-Onlineredaktion interviewt

 

Gegenüber der Presse kündigte Gottschalk an, noch einmal mit einem Tuareg 3 und seinem Roadbook nach Rheinsberg zu kommen, um Interessierten einen größeren Einblick in seinen Sport zu gewähren und den Besuchern der Veranstaltung dann Rede und Antwort zu stehen.

HausRheinsberg, Hotel am See, ist ein Tochter-Unternehmen der Fürst Donnersmarck-Stiftung.

PS:

Unterdessen hat das Fantreffen im HausRheinsberg stattgefunden, der Tuareg war und die Blutgruppe von Timo Gottschalk kann man auch kennen lernen.

 
nach oben