Inklusion beginnt im Kopf

Mit einer Begegnung fängt alles an

Das Motiv des Aktionstags für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 5. Mai im Forum Steglitz: Inklusion beginnt im Kopf
 

Bereich Freizeit, Bildung, Beratung der Fürst Donernsmarck-Stiftung  aktiv auf dem „13. Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung“ am 5. Mai im Forum Steglitz

Der 5. Mai ist traditionell der „Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung.“ Aktiv wird man zu diesem Anlass auch im Berliner Bezirk Steglitz-Zehlendorf: 16 Trägern der Berliner Behindertenhilfe veranstalten zusammen mit der Bezirksbeauftragten für Menschen mit Behinderung Beatrix Beese und der Aktion Mensch einen Aktionstag, das Motto: „Inklusion beginnt im Kopf“. Dafür zieht man zum dritten Mal vor das FORUM Steglitz, an eine der belebtesten Einkaufsmeilen Berlins – die Schloßstraße. Die Fürst Donnersmarck-Stiftung ist mit ihrem Bereich Freizeit, Bildung, Beratung dabei

Besucher des FORUM Steglitz werden am 5. Mai Menschen mit Behinderung nicht nur an den zahlreichen Infoständen begegnen, sondern auch beim Shoppen in den Geschäften. Als Tagespraktikanten unterstützen sie die Händler und Geschäftsleute mit ihrer Arbeitskraft. So können Begegnungen zwischen nichtbehinderten und behinderten Menschen statt finden, die sonst im Alltag kaum Berührungen miteinander haben.

Stände und viele Mitmachaktionen lassen am Aktionstag die gesellschaftliche Situation von Menschen mit Beeinträchtigung spielerisch erfahrbar werden. Am Stand des Bereichs Freizeit, Bildung, Beratung im Erdgeschoss des Centers finden Besucher und Menschen, die selbst mit einer Beeinträchtigung leben, viele Angebote für eine aktive Lebensgestaltung in barrierefreier Umgebung.

Gleich nebenan kann jeder Besucher auf großen „Inklusionstafeln“ sein eigenes Zeichen setzen, um ein kleines Stück dazu beizutragen, Menschen mit Behinderung dorthin zu holen, wo sie hingehören – in die Mitte der Gesellschaft.

3. Aktions- und Informationsmarkt am 5. Mai 2011 von 10–18 Uhr
FORUM Steglitz / Schloßstraße 1, 12163 Berlin

 
nach oben