Pimp my Rolli Preis

Via Pimp my Rolli in das Gästehaus Bad Bevensen

Vier Rollstuhlfahrer stehen mit zwei Fußgängern in einer Reihe

Mit seinem „THC-Rolli“ belegte der Thüringer Michael Schneider beim diesjährigen Wettbewerb Pimp my Rolli – Wettbewerb für den coolsten Rollstuhl“ den zweiten Platz. Seinen Preis, einen Reisegutschein für sieben Tage Gästehaus Bad Bevensen, schenkte er einer Familie mit Handicap.  

Auf der REHACARE 2011 verkündete Gewinner Michael Schneider, seine Reise nach Bad Bevensen zu verschenken und überreichte im Oktober 2011 seinen Gutschein an eine Familie. „Mit der Weitergabe wollen wir zwei anderen Menschen die Möglichkeit geben, sich einmal verwöhnen zu lassen“, erzählt er.  Nun freuen sich Daniela Schlüter und ihr Sohn Dustin aus Erfurt auf  ihren kostenlosen Urlaub im Gästehaus Bad Bevensen in den Frühjahrsferien 2012.

 
Ausschnitt vom prämierten Rollstuhl mit Spraybildern von zwei Frauen

Porträts von Handballerinnen zieren den Rollstuhl Michael Schneider

Seit 2009 zeichnet die REHACRE.de Onlineredaktion zusammen mit der Messe Düsseldorf und verschiedenen Sponsoren, darunter die Fürst Donnersmarck-Stiftung, Rollstuhlfahrer aus, die mit guten Design-Ideen Rollstühlen zu kreativen und innovativen Outfits verhelfen.

 

 

Infos

Logo der Aktion Pimp my Rolli mit Schriftzug und Sternen
 

REHACARE 2012

Die nächste Rehacare findet statt in Düsseldorf, 10. - 12.10.2012