Reiseprogramm 2011 erschienen

Das Reisebüro stellt sein neues Programm vor

Titelbild des Reiseprogramms 2011 in blau stilisiertem Rad im Hintergrund

Das neue Reiseprogramm der Fürst Donnersmarck-Stiftung in Berlin ist online. Auch diesmal hat das Team des Reisebüros eine bunte Mischung aus Tagesfahrten und Reisen zusammengestellt, berichtet Friederike Baumann, Praktikantin im Reisebüro.

Eingeläutet wird die Saison mit einem Besuch der Potsdamer Flottenparade an Bord der MS Sanssouci, später im Jahr geht es unter anderem nach Meißen, Dresden und sogar bis nach Tirol. Alles natürlich barrierefrei – auch wieder die Besuche am Ostseestrand. Sportfreunde können bei den alljährlichen Rollstuhltanz-Workshops mit dem Rollstuhltanzpaar „dancetwo“ Christiane Fürll und Wolfgang Schneider auf ihre Kosten kommen.

Für 2011 ist ein Tauch-Workshop unter der Anleitung von Torsten Voigt, Tauchschule Handicap Dive Greifswald, geplant, bei dem man sowohl im Schwimmbad des HausRheinsberg seine Fähigkeiten probieren kann, als auch am nächsten Tag einen Tauchgang im Stechlinsee, einem freien Gewässer, machen kann.

Hier können Sie das Reiseprogramm online durchstöbern oder sich als pdf-Datei herunterladen.