Lesung mit Tom Buhrow und Sabine Stamer

Lesung im Gästehaus Bad Bevensen

Tom Buhrow und Sabine Stamer an einem Tisch bei einer Lesung

Die beiden Autoren von "Mein Deutschland - Dein Deutschland" als Lesungstisch

 

„Mein Deutschland –  Dein Deutschland“
Die Journalistin Sabine Stamer und der Tagesthemen – Moderator Tom Buhrow stellten am 27.03.2012 ihr Buch im Gästehaus Bad Bevensen der Fürst Donnersmarck-Stiftung vor

Wie sieht das Land, in dem wir leben, aus? Wie stellt es sich dar, wenn man einige Jahre in Frankreich und Amerika gelebt hat und dann wieder zurückkehrt nach Deutschland?
Engagiert und unterhaltsam erzählen die Journalistin Sabine Stamer und ihr Mann, der Tagesthemen – Moderator Tom Buhrow von ihren Erlebnissen und Erfahrungen, als sie 2006 nach einigen Jahren im Ausland nach Deutschland zurückgekommen sind.

In ihrem Buch „Mein Deutschland – Dein Deutschland“ erzählen sie von den alltäglichen Dingen des Lebens, die sie in das große Ganze einordnen. Durch ihr Leben in Frankreich und Amerika haben sie eine andere Perspektive auf ihr Heimatland entwickelt.

Sabine Stamer und Tom Buhrow nehmen das Publikum bei ihrer Lesung im Gästehaus Bad Bevensen der Fürst Donnersmarck-Stiftung mit auf eine Reise durch typische Lebenssituationen in Deutschland. Durch ihre genaue Beobachtung und den Vergleich mit anderen Kulturen vermitteln sie den Zuhörern eine andere Perspektive, bringen sie zum Nachdenken und manchmal auch zum Schmunzeln.

Die Gäste des barrierefreien Hotels in Bad Bevensen lauschen den beiden Journalisten gespannt, lachen bei mancher Beschreibung von Situationen, die sie nur zu gut kennen und hören interessiert zu, wenn Sabine Stamer und Tom Buhrow von ihrem Leben in Amerika erzählen.

Im Anschluss an die Lesung nimmt das Ehepaar sich Zeit, auf Fragen des Publikums zu antworten. So interessiert sich ein Gast im Rollstuhl dafür, wie Menschen mit Behinderung in den USA zurechtkommen. Sabine Stamer erzählt von ihren Beobachtungen hierzu in Washington, dass nahezu alle öffentlichen Bereiche barrierefrei sind.

Sabine Stamer und Tom Buhrow nehmen sich auch die Zeit, Bücher zu signieren und auf einzelne Fragen zu antworten. Die Gäste sind begeistert, den Tagesthemen-Moderator und seine Frau einmal „ganz in echt“ erlebt zu haben und schauen beim nächsten Mal bestimmt noch genauer bei den Tagesthemen zu.

 

Lesung im Gästehaus Bad Bevensen

Tom Buhrow und Sabine Stamer an einem Tisch bei einer Lesung

Beim Signieren

 

Sabine Stamer und Tom Buhrow nehmen sich auch die Zeit, Bücher zu signieren und auf einzelne Fragen zu antworten. Die Gäste sind begeistert, den Tagesthemen-Moderator und seine Frau einmal „ganz in echt“ erlebt zu haben und schauen beim nächsten Mal bestimmt noch genauer bei den Tagesthemen zu.

 
nach oben