Für eine Welt ohne Barrieren

Einladung zur Ausstellung und Veranstaltung der LAGH Berlin

Dr. Manfred Schmidt


Aus Anlass des Europäischen Jahres der Menschen mit Behinderungen führt die LAGH Berlin am 05.05.2003, eine Ausstellung und eine Veranstaltung unter dem Motto: "Für eine Welt ohne Barrieren" durch.

Menschen mit den unterschiedlichsten Behinderungen werden immer wieder mit vielfältigen Barrieren konfrontiert. Die Ausstellung und die Veranstaltung sollen diese Barrieren aufzeigen und Wege zu ihrer Überwindung weisen.

Programm der Veranstaltung

16.00 Uhr
Eröffnung durch die Sängerin Kerstin Rodger16.15 Uhr
Barrierefreie Produkte und Normungsaktivitäten
Referentin: Dr. Elvira Beier, München

16.45 Uhr
Barrierefreiheit als soziale Dimension
Referent: Dr. Manfred Schmidt, Berlin

17.15 Uhr
Barrierefreiheit aus der Sicht geistig behinderter Menschen
Referent: Johannes Denger, Burgwedel

17.45 Uhr
Pause

18.10 Uhr
Die Würde des Menschen hat keine Barrieren
Referent: Dr. Dieter Graupner, Berlin

Ab 18.30 Uhr
Diskussion
anschließend Empfang mit Imbiss


Termin:
05. Mai 2003

Ort:
Rotes Rathaus Berlin

Ausstellung:
von 10.00-20.00 Uhr
im Wappensaal

Veranstaltung:
von 16.00-20.00 Uhr im Festsaal

Der Veranstaltungsort ist behindertengerecht zugänglich. Gebärdensprachdolmetscher und FM-Anlage stehen zur Verfügung.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der

LAGH
Rungestr. 3-6
10179 Berlin
Tel.: 030/27592525
Fax: 030/27592526
Mail: lagh.berlin@t-online.de Internet: www.lagh-berlin.de