Ideen sind gefragt

Ideen sind gefragt

Die AGIBB lädt zum Forum Mobilität körperbehinderter Menschen in Berlin

Dr. Manfred Schmidt
Vorsitzender LAGH Berlin


Die Arbeitsgruppe der Berliner Behindertenverbände und -initiativen (AGIBB) lädt ein zu einem Forum Mobilität körperbehinderter Menschen in Berlin.

Wir wollen uns Gedanken darüber machen, wie die Mobilität körperbehinderter Menschen durch den öffentlichen Personennahverkehr, den Telebus, durch Taxi/ Mietwagen und Mobilitätsdienste weiter verbessert werden kann. Überlegungen und Ideen sind gefragt!

Sowohl die Betroffenen als auch die Verkehrsträger sollen ihre Vorstellungen darlegen. Nach mehreren Eingangsstatements erwarten wir eine lebhafte Diskussion. Die Moderation übernimmt Thomas Golka, Fürst-Donnersmarck-Stiftung.


Wann?
Mittwoch, 25. Februar 2004
14:30 bis ca. 17:30 Uhr.

Wo?
Rotes Rathaus,
Eingang Jüdenstr.,
Ferdinand-Friedensburg-Saal (Raum 338)

25. Februar 2004