fürstlichestadtrundfahrt

Auf den Spuren des Stifters

90 Jahre in einer Tour - zum Jubiläumsjahr der Fürst Donnersmarck-Stiftung bot eine "Fürstliche Stadtrundfahrt" die Gelegenheit, sich quer durch Berlin an Plätze zu begeben, an denen Stifter Guido Graf Henckel Fürst von Donnersmarck seine Spuren hinterlassen hat. Viele Interessierte nutzen die Gelegenheit, sich von Moderator Arne Krasting der Agentur Zeitreisen an mehr oder weniger bekannten Orten in der Stadt die Verbindung zu Leben und Wirken des Stiftungsgründers aufzeigen zu lassen. Die Fahrt in einem komfortablen Reisebus führte vom nördlichen Frohnau bis ins historische Zentrum zum Berliner Dom, wo die Spurensucher bei einer exklusiven Führung die einst vom Fürsten geschenkte Orgel besichtigen konnten.
Ein paar Eindrücke von der Fürstlichen Stadtrundfahrt - eine Veranstaltung in der Reihe "NEUES DENKEN - LEBEN STÄRKEN" zum 90. Jubiläum der Fürst Donnersmarck-Stiftung - bieten Ihnen der Hörbericht und die Fotostrecke.
Eine Wiederholung der Tour ist angesichts des großen Interesses angedacht, ein neuer Termin steht momentan noch nicht fest.
Weitere Veranstaltungstermine der Reihe "NEUES DENKEN - LEBEN STÄRKEN" finden Sie im Jubiläumsprogramm.
sb

 

 

Hörbericht

Eindrücke der Fürstlichen Stadtrundfahrt:


mit freundlicher Unterstützung der Firma audio:link

 

Audiotranskription

Die Textversion des Hörbeitrags
 

Fotostrecke

Eindrücke von der Stadtrundfahrt
 

"Neues denken - leben stärken"

Weitere Veranstaltungen des Jubiläumsjahres in der Programmübersicht