Sommerfest Fürst Donnersmarck-Haus 2007

Sommerfest im Fürst Donnersmarck-Haus

Junger Mann im Rollstuhl springt mit einem Assistenten in den Himmel; daneben ist zu lesen \\\\\\\\\\\\\\\"Lebensträume - den Wandel gestalten\\\\\\\\\\\\\\\"
 
Einmal im Jahr herrscht zwischen Ständen und Bühnen fröhliches buntes Treiben im und rund um das Fürst Donnersmarck-Haus. Dann feiern Bewohner und Mitarbeiter mit ihren Familien, Besuchern, Nachbarn und Stiftungskollegen das inzwischen traditionelle große Sommerfest – mittlerweile eine feste Größe für viele Menschen mit Behinderung und ihre Freunde, die dafür jedes Jahr zahlreich in den Norden Berlins pilgern.

In diesem Jahr steigt das große Fest unter dem Stiftungsmotto "LebensTRäume – den Wandel gestalten" am 25. August 2007 zwischen 14.00 und 18.00 Uhr. Die Bewohner und Mitarbeiter des Fürst Donnersmarck-Hauses laden Sie herzlich ein und freuen sich auf Sie.

Für einen unbeschwerten Tag bei hoffentlich sommerlichen Temperaturen hat das FDH-Team zusammen mit seinen Bewohnern wieder ein abwechslungsreiches Programm mit Live-Musik, Aktionen, Spielen und kulinarischen Leckerbissen zusammengestellt. Ob Swing und Pop von der Band Jumping Jive, Sportives wie Tae Kwon Do oder das Fußballspiel FDH-Kickers vs. Biberbau, von Rollstuhltanz bis Disco – das Sommerfest hat viel zu bieten. Eine Tombola verspricht zu dem attraktive Preise. Der Tag ist auch eine gute Gelegenheit, das Rehabilitationszentrum der Fürst Donnersmarck-Stiftung bei einer Hausführung kennen zu lernen.
sb

Sommerfest im Fürst Donnersmarck-Haus

Samstag, 25. August 2007 / 14.00–18.00 Uhr
Wildkanzelweg 28
13465 Berlin

 
nach oben