Volles Leben Kreativwettbewerb

Kreativ - der Wettbewerb

Ein lächelnder Junge als gezeichnete Grafik, rechts neben ihm steht über rot und weiß verlaufene Farbe Volles Leben, Kreativ, der Wettbewerb geschrieben
 
 

Für Menschen mit Behinderungen, ihre Partner und Freunde

Ein volles Leben. Was verstehst du darunter? Was ist das für dich? Wann hast du das Gefühl jetzt lebe ich ein volles Leben? An welchen Stellen fällt es dir schwer, deine Vorstellungen von einem vollen Leben in die Tat umzusetzen?
Deine Sicht auf das volle Leben interessiert uns!

Deshalb schreibe, male, filme deine Gedanken zu diesem Thema und schicke uns dein kreatives Werk!

Einsendeschluss ist der 30. September 2005

 

Attraktive Preise

  • 1. Preis: Seeluft schnuppern – Ein Wochenendaufenthalt für eine Gruppe mit maximal 6+2 Personen im Appartementhaus HausRheinsberg Hotel am See
  • 2. Preis: Neues entdecken – Eine Tagestour für zwei Personen mit dem Reisebüro der Fürst Donnersmarck-Stiftung
  • 3. Preis: Kunst erleben – die Moderne im „Hamburger Bahnhof“ (Berlin)

Die Preise werden am 10. November 2005 im Rahmen unserer Abschlussveranstaltung „Volles Leben“ verliehen. Die Gewinner werden von uns schriftlich benachrichtigt und eingeladen.

 

Teilnahmebedingungen

Die Beiträge sollten DIN A 4 oder Päckchen-Format nach Möglichkeit nicht überschreiten. Bitte verfasse ein kurzes Porträt von dir – bildlich wie schriftlich – mit Angaben zu deinem Werk. In der rechten Spalte findest du einen Künstlerbogen zum Ausdrucken, in den du deine Angaben eintragen kannst. Vergiss bitte nicht deine vollständige Anschrift mit Telefonnummer und, wenn vorhanden, deine E-Mail-Adresse.
 

Schicke uns dein Werk!

Einsendungen per Post:
Villa Donnersmarck
- Kreativwettbewerb -
Schädestraße 9-13
14165 Berlin
Natürlich kannst du uns dein Werk auch per E-Mail schicken (mehr Infos hier)
Bei Fragen:
Ursula Rebenstorf oder Guido Beneke
Telefon: 030 - 847 187 22 oder schicke eine E-Mail

 

Rechtshinweise

Mit ihrer Einsendung erklären die Autoren verbindlich, dass sie Urheber der Arbeiten sind und alle Bildrechte bei ihnen liegen. Einer Veröffentlichung dürfen Rechte Dritter, insbe-sondere die abgebildeter Personen, nicht entgegenstehen. Jeder Teilnehmer räumt der Fürst Donnersmarck-Stiftung den zeitlich, räumlich und inhaltlich unbeschränkten Anspruch auf Nutzung an diesen Beiträgen ein. Preise werden nicht ausbezahlt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
 
nach oben